Online-Training zur Stärkung der individuellen Stressbewältigungskompetenz (Resilienzfaktoren)

Trainer / Referent:
Stephan Kammerer, Dipl.-Pädagoge – Heilpraktiker für Psychotherapie

Der ONLINE-WORKSHOP findet in zwei Teilen statt:

  • 08. Juli, Donnerstag, 13:00 bis 17.00 Uhr
  • 09. Juli, Freitag 9:00 bis 13:00 Uhr

Unsere aktuelle Umfrage hat ergeben, dass das Thema “Stressbewältigungskompetenz / Resilienz” eine hohe Priorität bei vielen hat.

Um dem gerecht zu werden, haben wir mit Stephan Kammerer, einen neuen Referenten an Bord, der dieses Thema bedient. Im besten Fall sogar unterstützt durch Ihre gesetzliche Krankenkasse. Dieser Zuschuss variiert ja nach Krankenkasse zwischen 75 € und 150 €.

Online-Training zur Stärkung der individuellen Stressbewältigungskompetenz (Resilienzfaktoren)

Worum geht’s?

Individuelle Widerstandsfähigkeit (Resilienz) ist die Kernkompetenz für ein gesundes und zufriedenes Leben. Durch ein individuelles Training lernen Sie Ihre eigenen Ressourcen zu aktivieren und stärken somit Ihre innere Widerstandskraft.

Im Training lernen Sie Faktoren der Widerstandsfähigkeit (Resilienzfaktoren) als wegweisende Elemente kennen, die zu einem erfüllten und gesunden Leben führen. Sie setzen sich mit Stressbewältigung und Burnout-Prävention auseinander. Sie beantworten sich die Frage: Wie kann ich flexibel mit Stress umgehen und auch in Krisen stark bleiben? Gestärkt durch ein individuelles Training der Widerstandfähigkeit (Resilienz) können wir Stresssituationen im Alltag leichter meistern, sind emotional für Krisen gerüstet und persönliche Veränderungen lassen sich wesentlich leichter umsetzen. Durch die so gewonnene innere Stärke können wir äußere Unsicherheiten einfacher überwinden. Das Training eignet sich als Aufbau-Workshop oder Ergänzung zu einem Stresspräventionsseminar (Analyse der Stressoren und des Stresstyps).

Bei Interesse und Rückfragen bzgl. der Subvention durch die gesetzlichen Krankenkassen rufen Sie uns gerne an: 0711 214 755 -0. Die entsprechenden Antragsdokumente können wir Ihnen gerne zukommen lassen.

Was sind die Inhalte?

Vorstellung des Themas „Resilienz“

Individuelle Analyse und Stärkung der folgenden Resilienzfaktoren:

  • Zukunftsplanung – das bewusste Definieren der individuellen Ziele
  • Zielorientierung – bewusst Ziele setzen in Übereinstimmung mit der persönlichen Wertewelt
  • Lösungsorientierung – vom Problem zum lösungsorientierten Denken
  • Eigenverantwortung – selbst Verantwortung für das Leben übernehmen
  • Optimismus – das Trainieren von realistischem Optimismus
  • Selbstwahrnehmung – das Trainieren von Achtsamkeit
  • Netzwerkorientierung – soziale Beziehungen stärken

Was sind die Ziele?

Sie lernen sich selbst und Ihre Reaktionen besser kennen. Das Resilienztraining schult die Wahrnehmung und stärkt Ihre Achtsamkeit. Dadurch lernen Sie, Dinge anders zu betrachten, Ihren Fokus anders zu legen und somit Belastungen und Veränderungen als weniger problemreich wahrzunehmen.

Vom Preis können Sie Ihren CDH 100,00 Euro Seminargutschein in Abzug bringen sowie den Anteil der gesetzlichen Krankenkasse 75,00 – 150,00 Euro. Bitte fragen Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse nach. Bei privat Versicherten muss eine Subvention durch Sie erfragt werden).

Die Mindestanmeldezahl beträgt 6 Personen
Im Seminarpreis ist die Tagungspauschale (Technik/Verpflegung) jeweils im Preis enthalten (Snack, Mittagessen, alkoholfreie Getränke, Kaffee/Gebäck)