Wir leben in Zeiten massiven Umbruchs. Pandemie, Krieg und Klimawandel. Durch die voranschreitende Digitalisierung verändert sich auch unsere Berufswelt und die Art und Weise, wie wir Geschäfte machen. 

Dabei ist das Internet nicht mehr wegzudenken. Was bedeutet das für Menschen und Unternehmen?

Die Firmen merken gerade wie das Thema Online-Marketing und Social Media die Digitalisierung immer wichtiger wird. In der Form, in der viele heute noch ihr Geschäft betreiben, geht es in Zukunft nicht weiter. Selbständige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die das digitale Spielfeld beherrschen, sind heute in den meisten Firmen absolute Mangelware.

Termine:

  1. Block: Dienstag, 04.10.2022 | 19.00 – 20.30 Uhr
  2. Block: Dienstag, 11.10.2022 | 19.00 – 20.30 Uhr
  3. Block: Dienstag,18.10.2022 | 19.00 – 20.30 Uhr
  4. Block: Dienstag, 25.10.2022 | 19.00 – 20.30 Uhr

Referent:

Prof. Dr. Karl Peter Fischer

  • Für Unternehmen gleich welcher Branche steigt deshalb die Nachfrage nach Führungskräften und Angestellten, die sich auf dem neuen Spielfeld Internet bewegen können.
  • Und für jeden von uns bedeutet dies, dass wir uns in diese Richtung fortbilden müssen, um nicht auf ein Abstellgleis geschoben zu werden.
  • Dabei ist Online-Marketing nicht nur etwas für Jüngere, die mit dem Internet groß geworden.
  • Hier können sowohl neue Bewerber als auch Quereinsteiger und bestehende Arbeitskräfte mitspielen – gerade, wenn Firmen ihre Mitarbeiter entsprechend weiterbilden. Wer im Marketing, Vertrieb oder Verkauf unterwegs ist und seine berufliche Zukunft noch selbst gestalten will, der muss sich jetzt halt selbst updaten
  • Das Hauptproblem ist nicht die Technik, sondern, dass sich viele Menschen einfach nicht verändern wollen.
  • Viele haben jetzt aber verstanden, dass das Internet nicht mehr einfach weggeht, und dass sie sich anpassen müssen.
  • Ich forsche und arbeite jetzt seit mehr als 20 Jahren in dem Bereich. Das ist alles kein Hexenwerk. Aber viele halten das Thema bewusst nebulös.
  • Es soll halt so bleiben, dass sich da nur wenige auskennen. Die, die es beherrschen, können dann mehr Geld verlangen.
  • Wenn man sich einmal mit digitaler Verkaufskommunikation beschäftigt, merkt man schnell, dass es am Ende einfach nur „Verkaufen im Internet“ ist und nichts Geheimnisvolles.

  • Oben drüber steht das Mantra: „Welche Ereignisse führen bei deinen Kunden zu Problemen, dessen Lösung dein Angebot ist?“ Das verrät schon viel. Man sollte nicht in seiner Kernkompetenz denken, sondern daran, was die Kunden jetzt benötigen.

Block 1: 
99,00 €

Block 2: 
99,00 €

Block 3: 
99,00 €

Block 4: 
99,00 €

ESF – FÖRDERUNG

* 25 % Zuschuss:

für förderfähige Teilnehmer/innen werden die Kursgebühren grundsätzlich mit 25 % bezuschusst.

** 50 % Zuschuss:

förderfähige Teilnehmer/innen, die das 55. Lebensjahr vollendet haben. Der 55. Geburtstag muss vor Beginn oder innerhalb des Kurszeitraums liegen.

*** 50 % Zuschuss:

förderfähige Teilnehmer/innen ohne staatlich anerkannten Berufsabschluss (altersunabhängig)

– – – Bitte füllen Sie den Förderantrag vor Buchung Ihrer Teilnahme aus. Den Zuschuss erhalten Sie zurückerstattet! – – –